Profi Patrick Wojcicki: Neues „Spielzeug“ für WM-Angriff

Wolfsburg.  Wolfsburgs Boxer hat ein neues Trainingsgerät, das ihn lockerer und schneller macht. Er kann es gebrauchen: Bald soll ein WM-Eleminator warten.

Patrick Wojcicki übt an der Boxing Bar. Das neue Trainingsgerät hat AKBC-Chef und Wojcicki-Trainer Antonino Spatola (rechts) vor allem für seinen Profiboxer angeschafft. Im WN-Video zeigt Wojcicki, wie die Übung funktioniert.

Patrick Wojcicki übt an der Boxing Bar. Das neue Trainingsgerät hat AKBC-Chef und Wojcicki-Trainer Antonino Spatola (rechts) vor allem für seinen Profiboxer angeschafft. Im WN-Video zeigt Wojcicki, wie die Übung funktioniert.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Patrick Wojcicki ist zurück im Boxtraining. Wolfsburgs Mittelgewichts-Profi, den eine Fußverletzung zu Beginn des Jahres seinen Kampf an diesem Samstag in Hamburg gekostet hat, bereitet sich fleißig auf die nächste Aufgabe vor, die Ende Februar, Anfang März mit einem Aufbaukampf über acht bis zehn...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: