Olympia-Quali: Rückschlag für Scoccimarro

Vorsfelde/Tel Aviv.  Vorsfeldes Judo-Ass verliert beim Grand Prix in Tel Aviv schon im zweiten Kampf, während ihre Konkurrentin bis ins Trostrunden-Finale einzieht.

Giovanna Scoccimarro.

Giovanna Scoccimarro.

Foto: IJF

Kleiner Rückschlag zum Start ins olympische Jahr: Giovanna Scoccimarro, Judo-Ass des MTV Vorsfelde, quittierte beim Grand Prix in Tel Aviv eine Achtelfinal-Niederlage gegen die Slowenin Anka Pogacnik, während ihre nationale Konkurrentin Miriam Butkereit (Glinde) ins Trostrunden-Finale vorstieß. Zum...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: