Prompt bastelt Schmidt schon an seinem Plan B

Wolfsburg  Der Wolfsburger Trainer will für die Gegner unberechenbar bleiben. Ntep könnte dazu der Schlüssel sein.

Im Anflug? Paul-Georges Ntep (rechts) bekam von VfL-Trainer Martin Schmidt gegen Gladbach 20 Minuten geschenkt.

Foto: regios24/Darius Simka

Im Anflug? Paul-Georges Ntep (rechts) bekam von VfL-Trainer Martin Schmidt gegen Gladbach 20 Minuten geschenkt. Foto: regios24/Darius Simka

Eigentlich, so war es auch unter Martin Schmidt bisher stets, haben die Spieler des VfL Wolfsburg zwei Tage nach einem Spiel frei. In dieser Woche ist das anders. Auch am Dienstag bittet der Schweizer Coach seine Profis auf den Platz. Denn obwohl das 3:0 gegen Gladbach in fast berauschend Manier...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.