Mehmedi: Ich kann es auch nicht erklären

Wolfsburg  Seit er beim VfL spielt, häufen sich die Verletzungen des Angreifers. Aber fürs Mainz-Spiel gibt er grünes Licht.

Admir Mehmedi.

Admir Mehmedi.

Foto: Darius Simka / regios24

Admir Mehmedi rätselt. Seit er beim VfL Wolfsburg kickt, bringen ihn in unschöner Regelmäßigkeit kleinere und größere Verletzung aus dem Rhythmus. Zuletzt musste der 27 Jahre alte Angreifer aus der Schweiz wegen Adduktorenproblemen aussetzen, er verpasste die Partien seines VfL gegen Berlin (1:0),...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: