Verdacht: Eintracht-Anhänger griffen Fans des VfL Wolfsburg an

Wolfsburg.  Zwei Wolfsburger Fanbusse wurden auf dem Rückweg von Düsseldorf von Fremden attackiert. Mindestens einer trug Utensilien Eintracht Braunschweigs.

Das Standbild aus einem Amateurvideo zeigt einen Übergriff auf VfL-Fans auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants bei Bad Nenndorf. 

Das Standbild aus einem Amateurvideo zeigt einen Übergriff auf VfL-Fans auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants bei Bad Nenndorf. 

Foto: Privat

Knapp 400 Fans hatten sich am Freitag auf den rund 400 Kilometer weiten Weg nach Düsseldorf gemacht, um die Mannschaft des VfL Wolfsburg im Bundesliga-Spiel gegen die Fortuna zu unterstützen. Das 1:1 nach 90 Minuten war ein gerechtes Ergebnis, mit dem beide Teams leben konnten. Also alles...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: