VfL Wolfsburg verpflichtet Schwedin Rebecka Blomqvist

Wolfsburg.  Die schwedische Nationalspielerin wechselt zum 1. Dezember ablösefrei zum VfL Wolfsburg.

Wechselt ablösefrei zum VfL Wolfsburg: Die schwedische Nationalspielerin Rebecka Blomqvist.

Wechselt ablösefrei zum VfL Wolfsburg: Die schwedische Nationalspielerin Rebecka Blomqvist.

Foto: Mia Eriksson/SPP / imago

Der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit der schwedischen Nationalspielerin Rebecka Blomqvist. Die 23-jährige Offensiv-Allrounderin wechselt zum 1. Dezember von Schwedens Meister Kopparbergs/Göteborg FC zum Frauenfußball-Bundesligisten, erhält einen Vertrag bis 2023 und die Rückennummer 16.

„Ich bin äußerst glücklich darüber, diese Chance zu bekommen und beim VfL den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen“, so Blomqvist. „Der VfL ist ein professionell geführter Verein, der seit vielen Jahren zur europäischen Spitze zählt und ich freue mich sehr, mich in diesem Umfeld als Spielerin und Mensch weiterentwickeln zu können. Zuerst wird es aber darum gehen, so schnell wie möglich anzukommen und Einsatzzeiten zubekommen.“

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder