Wie Sie sich am besten vor Demenz schützen können

Berlin  Weil die Zahl der Betroffenen stark ansteigen könnte, hat die WHO mehrere Risikofaktoren untersucht. Nun liegen die Empfehlungen vor.

Was hilft gegen Demenz und wo liegen die Risiken?

Was hilft gegen Demenz und wo liegen die Risiken?

Foto: istock / iStock

Die Weltgesundheitsorganisation WHO ist alarmiert: Angesichts steigender Patientenzahlen warnt sie vor einer Überlastung der Gesundheitssysteme durch Demenz. Im Jahr 2030 könnten die Kosten weltweit auf jährlich zwei Billionen Dollar steigen. Die WHO rechnet dann mit 82 Millionen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: