Ärger über Post- und Paketdienste: Immer mehr Beschwerden

Essen.  Kunden regen sich immer mehr über Paketzusteller auf und Verbraucherschützer üben Kritik. Doch wie reagieren die Unternehmen darauf?

Immer wieder beschweren sich Kunden über Paket- und Briefzusteller.

Immer wieder beschweren sich Kunden über Paket- und Briefzusteller.

Foto: FrankHoermann/SVEN SIMONvia www.imago-images.de / imago images

Wenn Pakete verloren gegangen oder verspätet sind, können Kunden nach Einschätzung von Verbraucherschützern bislang zu wenig tun. Ob Betroffene bei unauffindbaren, beschädigten oder zu spät gelieferten Sendungen eine finanzielle Erstattung des Schadens erhalten, sei in der Regel von der Kulanz der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: