Ab 2020 nur noch Neuwagen mit Notbremsassistenten in der EU

Genf Ab 2020 sollen in der EU und in einem Dutzend anderer Länder nur noch Neuwagen mit einem Notbremsassistenten zur Vermeidung von Unfällen im Stadtverkehr auf den Markt kommen. Die Mitglieder des "Weltforums für die Harmonisierung fahrzeugtechnischer Vorschriften" hätten sich auf eine entsprechende Vorschrift geeinigt, teilte die UN-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE), in der das Forum angesiedelt ist, am Dienstag in Genf mit. Über die Vorschriften müsse im Juni noch abgestimmt werden, aber die EU und Japan hätten die Umsetzung schon zugesagt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder