Stadt Braunschweig bekommt eine Wasserstoff-Tankstelle

Braunschweig.  Noch in diesem Jahr soll der Bau der Tankstation für Elektro-Autos mit Brennstoffzelle starten – für knapp 1,6 Millionen Euro.

An dieser Berliner Total-Tankstelle können Autofahrer neben konventionellen Kraftstoffen wie Diesel und Benzin auch Wasserstoff, komprimiertes Erd- und flüssiges Autogas tanken.

An dieser Berliner Total-Tankstelle können Autofahrer neben konventionellen Kraftstoffen wie Diesel und Benzin auch Wasserstoff, komprimiertes Erd- und flüssiges Autogas tanken.

Foto: ullstein bild

Nach Wolfsburg bekommt auch Braunschweig eine Wasserstoff-Tankstelle, wie die Stadt am Montag mitteilte. Die Tankstation für Elektro-Autos mit Brennstoffzelle soll in die Shell-Tankstelle am Eintracht-Stadion integriert werden. Baustart werde voraussichtlich im Sommer sein. Das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: