VW legt wieder den Rückwärtsgang ein

Wolfsburg.  Im wichtigen Markt China verkauft der Konzern aber wieder mehr.

Volkswagen liefert im Juli weniger Fahrzeuge aus.

Volkswagen liefert im Juli weniger Fahrzeuge aus.

Foto: Volkswagen AG / Wolfsburger Nachrichten

Die dunklen Wolken hängen nun schon seit fast einem Jahr über Volkswagens Absatz. Für den vergangenen Monat meldete der Konzern am Freitag erneut einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat: Mit 886.100 Fahrzeugen lieferte der Autobauer 2,4 Prozent weniger aus als im Vorjahresmonat. Doch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: