Anzeige

Zahl der Woche: Immer weniger Autofahrer haben ein Traumauto

Zahl der Woche: Immer weniger Autofahrer haben ein Traumauto / AdobeStock_7873037 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63229 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CosmosDirekt"

Zahl der Woche: Immer weniger Autofahrer haben ein Traumauto / AdobeStock_7873037 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63229 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CosmosDirekt"

Saarbrücken (ots) - - Nur 42 Prozent der Autofahrer in Deutschland träumen von einem ganz bestimmten Fahrzeug. 2016 waren es noch 51 Prozent. Für die Menschen in Deutschland wird das Auto zunehmend zum reinen Fortbewegungsmittel und weniger zum Objekt der Begierde. Nur noch 42 Prozent der Autofahrer in Deutschland träumen von einem ganz besonderen Auto, das sie unbedingt einmal besitzen oder zumindest fahren möchten. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage[1] im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Im Jahr 2016 gaben noch 51 Prozent der Befragten an, ein Traumauto zu haben.

Bei der Frage, welches Modell das Traumauto sei, lagen die Fabrikate "Made in Germany" vorn. So träumen die Autofans am häufigsten von Audi (12 Prozent), Mercedes (neun Prozent), BMW (acht Prozent) oder Porsche (acht Prozent). Neu hat es auf die Wunschliste der Autofahrer in Deutschland im Vergleich zu 2016 die Marke Tesla mit fünf Prozent geschafft.

Egal ob Traumflitzer oder reines Transportmittel: Beim Kauf eines neuen Fahrzeugs sollte man sich gleich auch Gedanken über den Versicherungsschutz machen. Das weiß auch Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt: "Eine Vollkasko muss nicht unbedingt teurer sein als eine Teilkasko. Bei der Vollkaskoversicherung profitiert ein unfallfreier Fahrer von einem hohen Schadenfreiheitsrabatt, den es so in der Teilkaskoversicherung nicht gibt. Zudem beinhalten verschiedene Tarife unterschiedliche sinnvolle Zusatzleistungen. Bei CosmosDirekt gibt es z. B. eine Neupreisentschädigung für die ersten 24 Monate oder einen Rabattschutz, durch den man im Falle von bis zu drei Schäden nicht zurückgestuft wird."

[1] Bevölkerungsrepräsentative Umfrage "Neue Mobilität" des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Im Oktober 2020 wurden 1.393 Autofahrer ab 18 Jahren befragt.

COSMOSDIREKT

CosmosDirekt ist Deutschlands führender Online-Versicherer und der Direktversicherer der Generali in Deutschland. Mit einfachen und flexiblen Online-Angeboten und kompetenter persönlicher Beratung rund um die Uhr setzt das Unternehmen neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Zum Angebot zählen private Absicherung, Vorsorge und Geldanlage. Mehr als 1,8 Millionen Kunden vertrauen auf CosmosDirekt.

GENERALI IN DEUTSCHLAND

Die Generali in Deutschland ist mit 14,3 Milliarden Euro Beitragseinnahmen sowie rund 10 Millionen Kunden der zweitgrößte Erstversicherungskonzern im deutschen Markt. Als Teil der internationalen Generali Group gehören zu ihr in Deutschland die Lebens- und Sachversicherer der Generali Deutschland, der CosmosDirekt sowie der Dialog, die Generali Deutschland Krankenversicherung, die Advocard Rechtsschutzversicherung und die Deutsche Bausparkasse Badenia. Ziel der Generali ist es, Lifetime Partner für ihre Kunden zu sein, der dank eines herausragenden Vertriebsnetzes im Exklusiv- und Direktvertrieb sowie im Maklerkanal innovative, individuelle Lösungen und Services anbietet.

Pressekontakt:

Sabine Gemballa Business Partner CosmosDirekt T +49 (0) 681 966-7560

Stefan Göbel Unternehmenskommunikation Leiter Externe Kommunikation T +49 (0) 89 5121-6100

presse.de@generali.com

Markus Schaupp follow red GmbH T +49 (0) 711 90140-549 markus.schaupp@followred.com

Generali Deutschland AG Adenauerring 7 81737 München

www.cosmosdirekt.de www.generali.de

Twitter: @GeneraliDE

Original-Content von: CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH