Anzeige

Hologic bringt 3DQuorum(TM)-Bildgebungstechnologie mit Genius AI(TM) auf den deutschen, schweizerischen und österreichischen Markt

München/ Kerpen (ots) - Hologic gibt die Verfügbarkeit seiner 3DQuorum(TM)-Bildgebungstechnologie mit Genius AI(TM) auf dem deutschen, schweizerischen und österreichischen Markt bekannt. Die neue Technologie wurde speziell entwickelt, um Effizienz und Workflow in der Mammografie zu optimieren - angesichts des aktuellen Aufholbedarfs bei Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen durch den COVID-19 bedingten Lockdown von besonderer Relevanz. Die 3DQuorum Technologie verwendet Genius AI, auf künstlicher Intelligenz basierte Algorithmen, um aus den hochauflösenden 3D-Daten 6mm SmartSlices zu erzeugen. Diese Algorithmen identifizieren klinisch relevante Auffälligkeiten und bewahren diese relevanten Merkmale bei der Rekonstruktion der SmartSlices [1] [2]. SmartSlices verkürzen die Befundungszeit, und zwar durch die Reduktion der zu befundenden Schnittbilder ohne Kompromisse bei der Bildqualität, Sensitivität und Genauigkeit [1] [2]. Mit der 3DQuorum-Technologie reduziert sich die Anzahl der zu überprüfenden 3D- Bilder um zwei Drittel, was zu einer durchschnittlichen Zeitersparnis von einer Stunde pro acht Stunden täglicher Bildauswertungszeit führt [1] [2] [3].

"Angesichts der neuen Gegebenheiten sind Radiologen mit einer doppelten Herausforderung konfrontiert, einerseits dem Rückstand bei Brustkrebs-Vorsorgeuntersuchungen und andererseits einer längeren Untersuchungszeit aufgrund der COVID-19-bedingten Schutzmaßnahmen", so Wouter Peperstraete, General Manager Hologic Deutschland, Österreich, Schweiz. "Der effizientere Workflow von 3DQuorum unterstützt Radiologen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen. Diese innovative Lösung reduziert die Befundungszeit, die benötigte Bandbreite und Speicherkapazität ohne Kompromisse bei der Qualität."

Neben den Implikationen im Zusammenhang mit COVID-19 ist eine Effizienzsteigerung im Workflow der digitalen Brusttomosynthese (DBT, 3D) auch gerade sinnvoll, da die im Juni 2020 veröffentlichten Leitlinien der Initiative der Europäischen Kommission gegen Brustkrebs (ECIBC) für die Früherkennung und Diagnose von Brustkrebs (https://healthcare-quality.jrc.ec.europa.eu/european-breast-cancer-guidelines) erstmals eine Empfehlung für sowohl die 3D-, wie auch die 2D-Mammografie als Goldstandard im Screening beinhalten. Bei der DBT werden jedoch eine Menge großer Dateien und Bilder erzeugt, die den Bildauswertungsprozess für Radiologen zeitaufwändiger machen. Daher sind Lösungen wie die 3DQuorum-Technologie nötig, um den Workflow möglichst zu rationalisieren.

Nähere Informationen über die 3DQuorum Technologie finden Sie hier (https://www.hologic.com/hologic-products/breast-skeletal/3dquorum-imaging-technology) auf www.3dimensionsmammography.eu/3dquorum (http://www.3dimensionsmammography.eu/3dquorum).

Bildmaterial können Sie hier (https://www.dropbox.com/sh/hkjob2bncew1iwo/AAABu4sx2ePUGwfAFYG-Hsvma?dl=0) herunterladen.

Über Hologic, Inc.

Hologic, Inc. ist ein innovatives Medizintechnik-Unternehmen, das sich in erster Linie auf die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Frauen durch frühzeitige Erkennung und Behandlung spezialisiert hat. Weiterführende Informationen zu Hologic finden Sie unter www.hologic.com (https://cts.businesswire.com/ct/CT?id=smartlink&url=http://www.hologic.com/&esheet=51902940&newsitemid=20181123005007&lan=en-US&anchor=www.hologic.com&index=5&md5=9e2b1f0ec509de1d24021d071cd69a17).

3DQuorum(TM)-Bildgebungstechnologie, Powered by Genius AI(TM) und Clarity HD(TM) hochauflösende Bildgebung sind Marken und/oder eingetragene Marken von Hologic, Inc. und/oder seinen Niederlassungen in den USA und/oder anderen Ländern.

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung kann sogenannte zukunftsbezogene Aussagen enthalten, die Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen, darunter auch Aussagen zum Einsatz der Produkte von Hologic. Es kann nicht garantiert werden, dass diese Produkte die hier beschriebenen Ergebnisse erzielen oder dass diese Ergebnisse bei jedem Patienten erzielt werden, da die tatsächlichen Wirkungen der Anwendung der Produkte nur auf Einzelfallbasis beurteilt werden können. Des Weiteren kann nicht garantiert werden, dass diese Produkte wirtschaftlich erfolgreich sind oder eine bestimmte Absatzhöhe erreicht wird. Hologic lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Überarbeitung von zukunftsbezogenen Aussagen für die Wiedergabe etwaiger Änderungen hinsichtlich der Erwartungen oder Ereignisse, Bedingungen bzw. Umstände ab, auf denen diese Angaben bzw. zukunftsbezogenen Aussagen gründen.

Diese Informationen sind nicht als Produktangebot oder Werbung in Ländern vorgesehen, in denen dies in dieser Form nicht erlaubt ist. Informationen darüber, welche Produkte in einem bestimmten Land angeboten werden, erhalten Sie bei Ihrem Hologic-Vertreter vor Ort oder auf schriftliche Anfrage an womenshealth@hologic.com (mailto:womenshealth@hologic.com).

[1] Technische Daten: TFL-00059

[2] Bericht: CSR-00116

[3] Physician Labeling: MAN-06153

Pressekontakt:

Kontakt PR-Agentur: HBI Helga Bailey GmbH Corinna Voss / Annette Hermann / Markus Wild Tel.: +49 89 99 38 87 -30 / -52 / -51 hologic@hbi.de

Unternehmenskontakt: Hologic Medicor GmbH Christine Maria Hermeling MBA Senior Marketing Manager DACH Breast & Skeletal Health Mobil: +49 172 442 5713 ChristineMaria.Hermeling@hologic.com

Original-Content von: Hologic Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH