Anzeige

Vielfältiges KiKA-Angebot rund um Tag der Deutschen Einheit / Live-Shows bei Feierlichkeiten in Erfurt, eine Wendewundergeschichte und "Türen auf mit der Maus"

Erfurt (ots) - Freundschaftsgeschichten aus der Zeit der friedlichen Revolution, eine Zeitreise mit prominenten Influencerinnen und interaktive Bühnenshows beim Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Erfurt - im Jubiläumsjahr bietet KiKA dem Publikum anlässlich des Feiertags ein facettenreiches Angebot bei KiKA, auf kika.de, im KiKA-Player und vor Ort.

Live: Deutschland in Thüringen zu Gast - KiKA beim Bürgerfest

In der Thüringer Landeshauptstadt und KiKA-Heimat Erfurt finden die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt. Am 2. Oktober laden Kikaninchen, Christian, Bernd das Brot und viele Überraschungsgäste um 10:00 Uhr und 14:30 Uhr zu einer erlebnisreichen, interaktiven Live-Show auf den Erfurter Petersberg in unmittelbarer Nähe zur neuen KiKA-Figur Fledermaus Fidi ein. Gemeinsam mit Christian und Kikaninchen können Feierlaunige mittanzen, mit Bernd das Brot ins Astronautencamp fliegen und bei der "TanzAlarm"-Show mit Tom Lehel und dem TanzTapir mitmachen. Im Pavillon des Bundesrates auf dem Domplatz 'fidisophieren' Singa und Fidi aus dem "KiKA-Baumhaus" zum "Tag der deutschen Einheit". Verstärkung erhalten die beiden um 13:00 Uhr und 16:00 Uhr von Tom Lehel, der kindgerecht Begriffe wie Bundesrat und Bundestag erklärt und mit dem Publikum den "Politikersong" (KiKA) tanzt. Pünktlich zum Finale findet sich ein Teil des KiKA-Ensembles noch einmal im Pavillon des Bundesrates um 17:30 Uhr zusammen.

Während live in Erfurt gefeiert wird, präsentiert KiKA auf den eigenen Plattformen vielfältige Angebote - von Zeitreise-Serie bis Wendewundergeschichte-Film:

Premiere: "Türen auf mit der Maus" (WDR) um 11:30 Uhr bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player

Für die Sonderausgabe der Maus durften die Fans bei einer Mitmach-Aktion auf kika.de bestimmen, über welche spannenden Verbindungen sie mehr erfahren möchten. Zur Auswahl standen zehn Angebote: von Flugverbindungen über magnetische, tierische, sportliche, musikalische und mechanische Verbindungen bis zum Klimaschutz. Das Moderationsteam Laura, Siham und André ziehen los und präsentieren in "Türen auf mit der Maus" (WDR) die Sachgeschichten zum Voting. Verantwortliche Redakteure beim WDR sind Nils Wohlfarth und Matthias Körnich.

"Fritzi - Eine Wendewundergeschichte" (MDR/KiKA/NDR/WDR/ARTE) um 12:00 Uhr bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player

Den mehrfach ausgezeichneten Film "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte", der die friedliche Revolution in der DDR aus Kinderperspektive erzählt, zeigt KiKA um 12:00 Uhr. Das turbulente Wendeabenteuer begleitet die zwölfjährige Fritzi aus Leipzig durch den Sommer und Herbst 1989. Als ihre Freundin nach dem Ungarn-Urlaub nicht in die DDR zurückkommt, macht sich Fritzi auf die Suche und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Der nach dem Kinderbuch "Fritzi war dabei - Eine Wendewundergeschichte" von Hanna Schott produzierte Animationsfilm ist eine Koproduktion von TrickStudio Lutterbeck und Balance Film in Koproduktion mit dem federführenden MDR sowie KiKA, NDR, WDR und ARTE.

"TickTack - Zeitreise mit Lisa & Lena" (SWR) um 13:20 Uhr bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player

In der Folge "DDR" gehen die Zwillinge auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit und entdecken die Geschichte eines geteilten Deutschlands. Bei einem Roadtrip mit einem Trabi, treffen sie Peter, der aus Ostdeutschland geflohen ist. Er erzählt, wie er seine Heimat verlassen hat und dafür ins Gefängnis kam. Aber warum war Deutschland überhaupt geteilt? Und wie kam es zur Wiedervereinigung? Lisa und Lena schildern ihre Erfahrungen und Erkenntnisse über das Leben in vergangenen Zeiten aus ihrer eigenen Perspektive. Die Redaktion beim SWR hat Imogen Nabel.

Weitere Filme und Animationsserien warten an diesem Tag auf das Publikum, darunter "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" (BR) mit einem Rätsel in einer Flaschenpost, die Geschichte über einen Spatz in einer Storchenfamilie in "Überflieger - Kleine Vögel, großes Geklapper" (NDR) sowie Animationsserien wie "Die Schlümpfe" (KiKA), "Pinocchio im Zauberdorf" (ZDF) und "Ach du heilige Scheibe - Die Abenteuer von Mimo und Leva" (KiKA/hr/ WDR/BR/SWR/MDR).

Weitere Informationen finden Sie auf kommunikation.kika.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF Unternehmenskommunikation Gothaer Straße 36 99094 Erfurt Telefon: +49 361.218-1827 E-Mail: kommunikation@kika.de kommunikation.kika.de

Original-Content von: KiKA - Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH