Anzeige

Mit dem Coaching der SHRS zu fünfstelligen Monatsumsätzen

Sabrina Nennemann, Christian Gliesche und Fabian Durek / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/162264 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Sabrina Nennemann, Christian Gliesche und Fabian Durek / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/162264 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Berlin (ots) - Christian Gliesche ist selbständiger Door-to-door Vertriebler und zählt zu den erfolgreichsten seines Teams. Im Interview verrät er, wie das Coaching von Sabrina Nennemann und Fabian Durek von der SHRS Consulting GmbH seine Umsätze auf ein Level gehoben hat, das für ihn vorher unvorstellbar war.

Seit vier Jahren ist Christian Gliesche im Door-to-door Vertrieb für Bofrost tätig. Obwohl er zu den besten Verkäufern gehört, hatte er stets das Gefühl, noch mehr aus seinem Business herausholen zu können. Um von wahren Experten lernen zu können, absolvierte er das Coaching für Door-to-door Verkäufer von Sabrina Nennemann und Fabian Durek und konnte seine Ergebnisse so bereits nach kürzester Zeit noch einmal enorm steigern. "Ich hatte vorher einfach keine Ahnung, was möglich ist", berichtet er.

Mit der SHRS Consulting GmbH unterstützen Sabrina Nennemann und Fabian Durek Verkäufer im Door-to-door Geschäft dabei, eine Vielzahl an Neukunden zu gewinnen und ihre Umsätze spürbar zu steigern. Die Teilnehmer ihrer Coachings profitieren von einer tiefgreifenden Expertise und der jahrelangen Erfahrung, die die beiden Experten selbst im Business gesammelt haben. Im Interview verrät ihr Klient Christian Gliesche, wie das Coaching bei der SHRS abläuft, wie er dazu kam und welche beeindruckenden Erfolge er dadurch erzielen konnte.

SHRS-Klient Christian Gliesche bei uns im Interview!

Warum hast du das Coaching der SHRS gebucht und hattest du vorher Bedenken?

Vor dem Coaching war ich an einem Punkt, an dem ich alleine nicht weitergekommen bin. Als Teambester konnte ich mir nirgendwo etwas abgucken und mein Erfolg schien limitiert. Dann bin ich auf eine Werbeanzeige von Fabian gestoßen, in der von 200 Neukunden im Monat die Rede war. Ich konnte mir wirklich nicht vorstellen, dass so etwas bei mir möglich ist, ohne 25 Stunden täglich zu arbeiten. Meine absolute Obergrenze lag bei 100 Kunden und auch das habe ich bisher nur zweimal geschafft.

Ich habe intensiv überlegt, ob ich das Coaching buchen soll. Bisher habe ich noch nie Geld für Coaching ausgegeben, aber das Angebot von Fabian und Sabrina hat mich sehr neugierig gemacht. Der Gedanke, meinen Erfolg so enorm steigern zu können, war für mich total unrealistisch. Obwohl ich in meinem Bereich schon weit vorne bin, wusste ich aber auch, dass es Leute gibt, die noch viel mehr schaffen. Genau dort, wo sie stehen, wollte ich auch hinkommen, weshalb ich letztendlich entschied, das Geld und die Zeit zu investieren und das Coaching zu buchen.

Online-Coaching mit viel Erfahrung

Wie lief die Zusammenarbeit ab und was hast du gelernt?

Ich habe vorher schon viele Bücher gelesen und Videos geschaut, aber es ist etwas anderes, wenn es eine Person gibt, die dir ihr Wissen direkt vermitteln kann. Die Zusammenarbeit läuft komplett online ab. Ich habe meine Module und Live-Calls und Fabian und Sabrina sind ständig erreichbar, sodass es für mich keinen Unterschied zum Präsenz-Coaching gibt. Es finden dreimal die Woche Live-, Mindset- und Vertriebs-Calls mit allen Teilnehmern statt, aber auch 1:1-Coachings. Auch wenn man mal keine Frage hat, lohnt es sich, sich in die Live-Calls einzuloggen, weil man von dem Austausch untereinander immer profitiert.

Man hat natürlich immer gewisse Sätze, die man an der Tür sagt, und nach vier Jahren sind es oft immer die gleichen. Wir sind diese durchgegangen, haben unsere Pitches trainiert und sind auch auf die Einwandbehandlung und Argumentation eingegangen. Ich kann nicht sagen, dass ich vorher Fehler gemacht habe, aber es gibt einfach Formulierungen, die noch besser auf den Gesprächspartner wirken. Man merkt deutlich, wie viel Erfahrung Sabrina und Fabian haben und dass sie selbst schon tausende Dinge probiert haben.

SHRS steht für enorme Erfolge in kürzester Zeit

Welche Erfolge konntest du durch das Coaching bei Sabrina Nennemann und Fabian Durek bereits erzielen?

Die größte Veränderung, die ich für mich mitnehmen konnte, ist das Mindset. Ich habe gelernt, größer zu denken und mich einfach nicht runterziehen zu lassen. Ich limitiere mich nicht mehr selber und probiere aus, was ich gelernt habe - und es funktioniert tatsächlich.

Wie gesagt, waren 100 Neukunden im Monat sensationell für mich. Nach vier Wochen Coaching hatte ich im ersten Monat bereits 143 Neukunden. Das war absolut beeindruckend für mich. Ich wusste vorher einfach nicht, was möglich ist. Im letzten Monat habe ich in nur zwei Wochen 116 Kunden gemacht. Ich habe also den zweitbesten Monat meiner Karriere in der Hälfte der Arbeitszeit realisiert. Im darauffolgenden Monat habe ich 223 Neukunden an der Tür geschrieben. Auch jetzt stehe ich bereits zur Monatsmitte wieder bei mehr als 100 Kunden und werde voraussichtlich erneut die Marke von 200 Abschlüssen knacken. Das hätte ich mir vorher nie träumen lassen.

Jeder Verkäufer profitiert von Coaching der SHRS

Was sind deine Pläne für die Zukunft und wem würdest du das Coaching der SHRS empfehlen?

Mein Ziel war immer, monatlich fünfstellig zu verdienen. Dafür hatte ich fünf Mitarbeiter eingeplant und nun habe ich gemerkt, dass es auch ohne geht. Deswegen beschäftige ich mich aktuell nur mit meinem Eigenumsatz und prüfe, was möglich ist. Später möchte ich auf dieser Basis dann weitere Mitarbeiter anlernen.

Egal, ob man gerade anfängt oder schon länger dabei ist - Das Coaching ist für jeden zu empfehlen, der im Door-to-door Vertrieb tätig ist. Jeder, der noch keine 300 Neukunden im Monat macht, sollte sich für dieses Coaching anmelden. Auch Leute, die in anderen Bereichen des Verkaufs tätig sind, profitieren von den Inhalten des Coachings. Die Investition lohnt sich allemal.

Sie wollen die Erfolge Ihres Direktvertriebs auf ein ganz neues Level heben? Melden Sie sich jetzt bei Sabrina Nennemann und Fabian Durek von der SHRS (https://shrs.de) und vereinbaren Sie einen Termin.

Pressekontakt:

SHRS Consulting GmbH Sabrina Nennemann und Fabian Durek E-Mail: Kontakt@shrs.de Webseite: https://shrs.de

Pressekontakt: Ruben Schäfer E-Mail: redaktion@dcfverlag.de

Original-Content von: Sabrina Nennemann, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH