Anzeige

Fast 600 neue Wohnungen: Großprojekt "Am Schlosspark" in Berlin-Charlottenburg fertiggestellt

Das neue Wohnquartier am Schlossgarten in Berlin-Charlottenburg: Vorne rechts Eigentumswohnungen, links und hinten Mietwohnungen. Foto frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © OTTO WULFF / Felix Löchner / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/147170 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Das neue Wohnquartier am Schlossgarten in Berlin-Charlottenburg: Vorne rechts Eigentumswohnungen, links und hinten Mietwohnungen. Foto frei für redaktionelle Zwecke bei Quellennennung: © OTTO WULFF / Felix Löchner / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/147170 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Berlin (ots) - Ein neues Wohnquartier und damit eines der größten Wohnungsbauprojekte in Berlin ist vollendet. Am Schlossgarten in Berlin-Charlottenburg sind Wohnungen für rund 1.500 Menschen und eine Kita entstanden. Jetzt wurde der letzte Bauabschnitt übergeben.

Bauzäune und Bagger sind weg, die letzten Bewohnerinnen und Bewohner ziehen in ihr neues Zuhause ein: In Berlin-Charlottenburg hat ein Joint Venture aus OTTO WULFF und der Casada-Gruppe eines der größten Wohnungsbauprojekte in der Hauptstadt fertiggestellt. Auf dem ehemaligen Gelände der Frauenklinik "Pulsklinik" ist ein buntes Quartier mit größtenteils Mietwohnungen, einer Kita, Spielplätzen und viel Grün entstanden.

Hunderte neue Mietwohnungen

In direkter Nachbarschaft zum Schloss Charlottenburg haben die Joint Venture-Partner rund 580 Wohnungen mit ca. 49.500 m² Wohnfläche entwickelt und gebaut. Insgesamt haben sie 448 Mietwohnungen und 132 Eigentumswohnungen realisiert. Die Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen (37-168 m²) verfügen jeweils über einen Balkon, eine (Dach-)Terrasse oder einen eigenen Garten. Alle Wohnungen sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen.

Jetzt wurde der letzte Bauabschnitt mit 78 Mietwohnungen und den zugehörigen Außenanlagen fertiggestellt und an den Erwerber, das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen, übergeben.

Erholsames Zuhause mit viel Grün vor der Tür

Die 14 fünf- bis sechsgeschossigen Wohnhäuser in dem Quartier sind parkähnlich angelegt und von vielen Bäumen und neu angelegten Grünflächen umgeben.

Stefan Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter von OTTO WULFF:

"Wir wollten ein Pendant zur pulsierenden Großstadt schaffen. Den Autoverkehr haben wir bewusst aus dem Quartier herausgehalten. Stattdessen haben wir den Platz für zahlreiche Freiflächen und Grünanlagen genutzt. Hier können die Bewohnerinnen und Bewohner zur Ruhe kommen und Sport treiben. Außerdem haben wir drei Spielplätze für Kinder unterschiedlichen Alters geschaffen."

Auf dem 27.000 m² großen Grundstück zwischen Sophie-Charlotten-Straße, Pulsstraße und Heubnerweg stehen den zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohnern rund 1.160 Fahrradstellplätze zur Verfügung. In zwei große Tiefgaragen stehen über 400 Pkw-Stellplätzen bereit. Davon sind 125 mit einer E-Ladestation ausgestattet. Außerdem sind alle Flachdächer in dem Quartier begrünt.

Weit vor dem Zeitplan

Jörg Peters, Geschäftsführer der Casada-Gruppe:

"Einen Großteil der Mietwohnungen sowie die Eigentumswohnungen haben wir bereits im Sommer 2021 fertiggestellt. Die Kita hat sogar mittlerweile schon seit über zwei Jahren geöffnet. Mit der Übergabe des letzten Bauabschnitts konnten wir das gesamte Quartier mehr als ein halbes Jahr früher fertigstellen als geplant."

Mehr Informationen zum neuen Quartier: www.amschlosspark.berlin (http://amschlosspark.berlin/)

Über OTTO WULFF: Seit 90 Jahren schafft OTTO WULFF Lebensräume, die Menschen glücklicher machen. Das Familienunternehmen entwickelt und baut Wohn- und Gewerbeprojekte sowie weitere vielseitige Immobilien wie z.B. Schulen oder Krankenhäuser. An den drei Standorten Hamburg, Berlin und Leipzig beschäftigt OTTO WULFF mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In Norddeutschland gehört OTTO WULFF zu den führenden Bauunternehmen und Projektentwicklern. Mit modernen, nachhaltigen und sozialen Konzepten gestaltet OTTO WULFF Leben und Arbeiten für eine bessere Zukunft. www.otto-wulff.de

Über die Casada-Gruppe: Die CASADA GmbH ist seit zwei Jahrzehnten in der Projektentwicklung auf dem deutschen Immobilienmarkt tätig. Mit unserem Know-how sorgen wir für Planungssicherheit und reagieren flexibel auf die Herausforderungen des Marktes. In der Entwicklung von Grundstücken, Wohn- und Gewerbeimmobilien verbinden wir kaufmännischen Sachverstand mit neuesten Technologien. www.casadagmbh.de

Pressekontakt:

Lorina Rehn Stellvertretende Pressesprecherin Tel.: +49 40 73624 398 Mobil: +49 173 377 2645 lrehn@otto-wulff.de

Impressum: OTTO WULFF Projektentwicklung GmbH, Archenholzstr. 42, 22117 Hamburg | V.i.S.d.P.: Dieter Randt (Leiter Unternehmenskommunikation) | Amtsgericht Hamburg: HRB 52514 | Geschäftsführer: Holger Fieseler, Andreas Seithe, Stefan Wulff

Original-Content von: OTTO WULFF, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH