Landkreis will politischem Extremismus vorbeugen

Wolfenbüttel  Der Landkreis will sich gegen politischen Extremismus wappnen. Hinweise auf rechtsradikale und salafistische Szenen gebe es aber nicht.

Sabine Walter leitet das Jugendamt des Landkreises.

Foto: Archiv

Sabine Walter leitet das Jugendamt des Landkreises. Foto: Archiv

Der Landkreis will verhindern, dass sich Kinder und Jugendliche radikalisieren. Helfen sollen unter anderem Sozialtrainings für Eltern, Kinder, Erzieherinnen und Sozialarbeiter. Und radikale Tendenzen gibt es sowohl von rechts als auch von salafistischer Seite, bekannte Jugendamtsleiterin Sabine Walter vor dem Jugendhilfeausschuss (wir berichteten). Entsprechende...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder