Eine Choreografie zum Karfreitag

Salzdahlum.   Pfarrer Andreas Lichtblau und das „Choreografische Labor“ des Lessingtheaters regen zum Nachdenken an.

Das „Choreografische Labor“ des Lessingtheaters war Karfreitag zu Gast in der Kirche St. Jürgen in Salzdahlum.

Das „Choreografische Labor“ des Lessingtheaters war Karfreitag zu Gast in der Kirche St. Jürgen in Salzdahlum.

Foto: Stephanie Memmert

Das war mutig! Tanztheater am Karfreitag? In der Kirche? Geht’s noch? Ja, das ging. Passion pur in St. Jürgen in Salzdahlum. Dort traten Mitglieder des „Choreografischen Labors“ des Lessingtheaters auf. Gemeinsam mit Pfarrer Andreas Lichtblau. Die Kirche war fast voll besetzt. Und zum Schluss gab...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: