Hajo spendet in Wolfenbüttel 2300 Euro für gute Zwecke

Wolfenbüttel.  Hajos Feuerzangenbowle spendet 2300 Euro für den Hospizverein und das Willkommenscafé im Roncallihaus.

Hajo spendet dem Hospizverein mit Dagmar Ammon (links) und Rosemarie Heuer (rechts) sowie dem Willkommenscafé mit Viola Bischoff insgesamt 2300 Euro.

Hajo spendet dem Hospizverein mit Dagmar Ammon (links) und Rosemarie Heuer (rechts) sowie dem Willkommenscafé mit Viola Bischoff insgesamt 2300 Euro.

Foto: Stephanie Memmert

Es hat schon Tradition in Wolfenbüttel, dass Hajo die Einnahmen und Spenden aus der letzten Stunde seines Feuerzangenbowlen-Verkaufs auf dem Weihnachtsmarkt für soziale Zwecke spendet. Diesmal kamen sage und schreibe 2300 Euro zusammen – mehr als in den vergangenen drei Jahren. „Die Leute haben...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: