Unbekannter ergaunert Schmuck von Wolfenbütteler Seniorin

Die Wolfenbütteler Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Die Wolfenbütteler Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Wolfenbüttel.  Ein Unbekannter, der sich als Flohmarkthändler ausgegeben hat, hat von einer 83-Jährigen Schmuck ergaunert. Die Polizei hofft auf Hinweise.

Ein angeblicher Flohmarkthändler hat am Mittwoch gegen 11 Uhr bei einer 83-Jährigen an der Kolpingstraße Schmuck ergaunert. Er habe die Frau in deren Einfamilienhaus in ein Gespräch verwickelt, so die Polizei, und vermutlich eine günstige Gelegenheit ausgenutzt für den Diebstahl. Der Wert des Diebesguts könne noch nicht beziffert werden.

Unbekannter war dunkel gekleidet und schlank

Der Man soll etwa 165 Zentimeter groß und schlank sein. Er habe dunkle Haare und sei dunkel gekleidet gewesen. Hinweise werden erbeten unter (05331) 9330.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder