Fotos mit der Ritsch-Ratsch

Der Renner war eine Sofortbildkamera. Einmal durch den Sucher geschaut, auf den Auslöser gedrückt: klick und fertig!

Neulich war ich auf einer Geburtstagsfeier. Der Renner war eine Sofortbildkamera. Einmal durch den Sucher geschaut, auf den Auslöser gedrückt: klick und fertig! Im nächsten Moment fährt das Foto aus der Kamera und alle schauen zu, wie sich das Bild langsam entwickelt. Allein das Geräusch, das die Kamera macht, wenn das Bild herauskommt, erinnerte mich an die 70er-Jahre. Damals hatte ich eine „Ritsch-Ratsch-Klick!“. Mit roter Sensortaste gegen das Verwackeln der Bilder. Und dann gab es noch die Blitzwürfel, die man oben drauf steckte, um zum Beispiel bei Geburtstagsfeiern im Wohnzimmer zu fotografieren. Das waren Zeiten! Einfach herrlich, in solchen Erinnerungen zu schwelgen!

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder