Viele „Benzingespräche“ bei der Hornburger Automeile

Hornburg.   Großflohmarkt, Oldtimer und Neuwagen locken Besucher in die Altstadt. Wegen der Hitze weniger als sonst. Viele Hornburger hatten ihre Höfe geöffnet.

Rolf Mickler (links) und Werner Ernst vereint ihre Leidenschaft für alte Automobile. Auf der Automeile zeigten sie ihre Fahrzeuge: Einen Wartburg 312 (links) und einen Auto Union DKW 1000.

Rolf Mickler (links) und Werner Ernst vereint ihre Leidenschaft für alte Automobile. Auf der Automeile zeigten sie ihre Fahrzeuge: Einen Wartburg 312 (links) und einen Auto Union DKW 1000.

Foto: Frank Schildener

Bei heißem Sommerwetter lockten Oldtimer und Neufahrzeuge gleichermaßen in die Hornburger Altstadt. Zur Automeile gab es viele „Benzingespräche“, andere nutzten den Flohmarkt zum Stöbern. Auf den großen Marktveranstaltungen in der Hopfenstadt Hornburg locken regelmäßig zahlreiche Flohmarkt- und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: