VW-Sanierungsprogramm – Wie hart trifft es die Stadt?

Wolfsburg  Der „Zukunftspakt“ könnte Wolfsburg verändern – zumindest auf lange Sicht.

Das Werk mit Kraftwerk prägt nicht nur Teil Stadtbild von Wolfsburg, sondern auch die Finanzen. Foto (Symbol): regios24/LL

Das Werk mit Kraftwerk prägt nicht nur Teil Stadtbild von Wolfsburg, sondern auch die Finanzen. Foto (Symbol): regios24/LL

War da was mit Krise? Seit mehr als einem Jahr ringt Volkswagen mit der Abgas-Affäre. Allerdings: Auf dem Arbeitsmarkt, im Handel und bei den städtischen Finanzen sind scheinbar nur kleinere Erschütterungen zu spüren. Zieht die Krise an Wolfsburg vorbei – oder kommt das dicke Ende noch? Eine Übersicht, wie die Abgas-Affäre und ein möglicher Zukunftspakt die Stadt verändern könnte. Der Arbeitsmarkt ...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (4)