Am zweiten Adventssonntag die Ruhe unter Wasser genießen

Wolfsburg.   In den Allersee stürzen sich zehn Mitglieder des Wolfsburger Tauchclubs. Darunter auch drei Nasstaucher, deren Neoprenanzug sich mit Wasser füllt.

Zwei Taucher bringen nach ihrem Gang in den Allersee eine „Pflanzenkette“ mit.

Zwei Taucher bringen nach ihrem Gang in den Allersee eine „Pflanzenkette“ mit.

Foto: LARS LANDMANN / Regios24

Still ruht der Allersee am zweiten Adventssonntag? Mitnichten! Zehn Mitglieder des Tauchclubs Wolfsburg stiegen am Vormittag in die Fluten und wirbelten reichlich Seegras auf. Beim Auftauchen hatten dann einige von ihnen eine „Pflanzenkette“ um den Neopren- oder den Trockentauchanzug und damit eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: