Hafen1: Nur noch wenige Monate bis zur Premiere

Wolfsburg.  Die VW-Betriebsratszeitung „Mitbestimmen“ berichtet, dass in der neuen Veranstaltungshalle im Juni das erste Event steigen soll.

So soll die neue Veranstaltungshalle „Hafen 1" am Nordufer des Volkswagen Hafenbeckens aussehen. Sie entsteht ganz nah am alten Movimentos-Spielort, dem Kraftwerk.

So soll die neue Veranstaltungshalle „Hafen 1" am Nordufer des Volkswagen Hafenbeckens aussehen. Sie entsteht ganz nah am alten Movimentos-Spielort, dem Kraftwerk.

Foto: Autostadt

40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene proben schon seit Januar für ihren großen Movimentos-Auftritt im „Hafen 1“, der neuen Veranstaltungshalle auf dem Volkswagen-Gelände. Das Stück der Wolfsburger Tanzklasse soll nach den Sommerferien im neuen Haus am Hafenbecken Premiere feiern – im Rahmen der Movimentos-Festwochen, die dieses Jahr vom 18. Juli bis zum 25. August steigen und damit später als die früheren Festivals im Kraftwerk. Wegen der Bauarbeiten am neuen Veranstaltungsort natürlich.

Wie weit diese Arbeiten vorangeschritten sind, will die Autostadt am Mittwoch in einer Baustellenbegehung zeigen. Die Zeitung „Mitbestimmen“ des Volkswagen-Betriebsrates hat in ihrer Februar-Ausgabe schon berichtet, dass die neue Halle „rasend schnell“ wachse und dass bereits Mitte Juni die erste Veranstaltung stattfinden werde. Die Hochbauarbeiten hatten erst im Januar begonnen, doch auf Fotos konnte man nun schon sehen, wie an der dem Wasser zugewandten Fassade gearbeitet wurde. In Teilen des Hafen 1 laufe sogar schon der Innenausbau, hieß es in der „Mitbestimmen“.

Nicht nur für das renommierte Tanzfestival Movimentos soll das neue Gebäude mit Sitzplätzen für bis zu 1400 Besucher einen Rahmen bieten, sondern auch für Fahrzeugpräsentationen, Mitarbeiterveranstaltungen, Kongresse, Tagungen und andere große Events von Volkswagen und der Autostadt. Die Baukosten betragen etwa 20 Millionen Euro. Movimentos kann nicht länger im Kraftwerk stattfinden, weil dort wieder Energie erzeugt wird.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder