Weidetiere sind die Leidenschaft des Sülfelder Landwirts

Sülfeld.  Uwe Bendlin hält Auerochsen und Konik-Ponys, aber auch „normale“ Rinder und Pferde.

Uwe Bendlin mit den Konik-Ponys, ganz hinten grasen die Auerochsen.

Uwe Bendlin mit den Konik-Ponys, ganz hinten grasen die Auerochsen.

Foto: Darius Simka / regios24

Der Traktor samt Tankwagen mit 5000 Litern Wasser steht auf dem Hof bereit. Uwe Bendlin (58) setzt sich hinters Steuer, und schon geht es ab in Richtung Weiden. Nach wenigen Minuten kommen die ersten Konik-Wildpferde ins Blickfeld, weit dahinter sind auch die Auerochsen zu sehen. Der Sülfelder ist...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: