Besuchermassen auf dem 30. Kunsthandwerkermarkt in Neuhaus

Neuhaus.  Bei bestem Wetter herrscht nach dem Auftakt am Wochenende viel Andrang auf der Burg.

In der Turnhalle zeigten etliche Kunsthandwerker ihre Schätze.

In der Turnhalle zeigten etliche Kunsthandwerker ihre Schätze.

Foto: Helge Landmann / regios24

Da traf die Wettervorhersage fürs Wochenende punktgenau zu: Das Hoch Hanneke brachte noch einmal den Spätsommer zu uns zurück und streichelte mit dem goldenen Altweibersommer unsere Seelen. Cheforganisator Peter Klarhorst strahlte am Schluss des dreitägigen Kunsthandwerkermarktes auf der Burg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: