Bläserquintett „emBrassment“ gastiert in Wolfsburgs Marienkirche

Wolfsburg.  Die Leipziger Musiker spielen Advents- und Weihnachtslieder. Das Ensemble lädt mehrmals das Publikum zum Mitsingen ein.

Das Publikum beim Konzert von „emBrassment“ in der voll besetzten Marienkirche wurde immer wieder mit einbezogen.

Das Publikum beim Konzert von „emBrassment“ in der voll besetzten Marienkirche wurde immer wieder mit einbezogen.

Foto: Helge Landmann / regios24

„Ein bisschen beteiligen“, sagte Nikolai Kähler (Tuba), wolle „emBrassment“ das Publikum. Es sind dann aber drei von neun Stücken, die das Publikum in der voll besetzten Alt-Wolfsburger Marienkirche mitsingt: „Macht hoch die Tür“ von Georg Weisel, „Es ist ein Ros’ entsprungen“ von Johannes Brahms...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: