Stadt will Streuobstwiese in Fallersleben 2020 beplanen

Fallersleben.  In Verlängerung des Rotekampwegs im Gebiet Landgraben soll ein exklusiver Bauplatz entstehen. Um dessen Vergabe gab es 2018 heftigen Streit.

Ein Teil der Obstbaumwiese hinter den Sportanlagen am Windmühlenberg soll zum Wohnbaugrundstück werden.

Ein Teil der Obstbaumwiese hinter den Sportanlagen am Windmühlenberg soll zum Wohnbaugrundstück werden.

Foto: Helge Landmann / regios24 (Archiv)

Lange war es ruhig um die Streuobstwiese im Süden der Hoffmannstadt. Doch gänzlich in der Versenkung verschwunden ist das Projekt keineswegs: Das Vorhaben zur Bebauung eines Filet-Grundstücks am südlichen Ende des Rotekampwegs wird von der Stadtverwaltung weiter verfolgt. Es hatte 2018 für...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: