Stadt rodet Lärmschutzwall für Kita-Erweiterung in Ehmen

Ehmen.  An der Straße sollen aber einige Bäume stehenbleiben. Orchideen sind in ein anderes Waldstück umgesetzt worden.

Am Mittwoch waren die Fällarbeiten neben der DRK-Kita in Ehmen schon weit fortgeschritten.

Am Mittwoch waren die Fällarbeiten neben der DRK-Kita in Ehmen schon weit fortgeschritten.

Foto: Helge Landmann / regios24

An vielen Stellen im Stadtgebiet sind in diesen Tagen Bagger und Motorsägen im Einsatz, um Bäume und Sträucher für anstehende Bauprojekte zu roden, denn am 1. März beginnt die Brut- und Setzzeit, dann müssen die Gehölzarbeiten erledigt sein. So auch am Siebsberg in Ehmen, wo in diesem Jahr die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: