Wolfsburger Schauspieler spielt in prämiertem Film

Wolfsburg.  Roland Kalweit spielt in dem Drama über einen Amoklauf einen Schuldirektor. Der Film wurde bei den New York Film Awards ausgezeichnet.

Der Wolfsburger Schauspieler Roland Kalweit spielt in dem Drama "Warum? Es kann jeden treffen" mit.

Der Wolfsburger Schauspieler Roland Kalweit spielt in dem Drama "Warum? Es kann jeden treffen" mit.

Foto: Steffi Henn

Im vergangenen Monat ist der Film „WARUM? Es kann jeden treffen!“ von Regisseur Thorsten Kramer als bestes Drama bei den New York Film Awards ausgezeichnet worden; nun ist er auch für die Los Angeles Film Awards nominiert. Das Thema: Mobbing, Ausgrenzung, Gewalt und ihre Eskalation in einen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: