Lernspaß in der Autostadt in Wolfsburg geht weiter

Wolfsburg.  Zu den Themen Nachhaltigkeit und MINT gibt es im Sommer viel zu erleben. Für Kinder bietet die Autostadt zahlreiche neue Workshops an.

Zahlreiche neue Workshops gibt es in der Autostadt in Wolfsburg.

Zahlreiche neue Workshops gibt es in der Autostadt in Wolfsburg.

Foto: Nele Martensen / Autostadt

Zahlreiche neue Workshops zu den Themenfeldern Nachhaltigkeit und MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) laden noch bis zum 26. August ein, den Sommerlernspaß in der Autostadt in Wolfsburg zu erleben.

Die Workshops Be(e) happy!“ (10. und 17. August, 10.30 und 13 Uhr, 12 Euro) und „Vertical Herb Garden“ (12. und 19. August, 11 und 14 Uhr, 15 Euro) geben laut einer Mitteilung Kindern ab acht Jahren Einblicke in die Pflanzen- und Insektenwelt. Wer es lieber handwerklich mag und 12 Jahre oder älter ist, baut beim „UpcyclingStrandstuhl“ aus trendigen Stoffen und Holz einen individuellen Lieblingsplatz für den Sommer (8. und 24. August, 10 und 14.30 Uhr, 30 Euro).

Die Workshops „Foto-Safari“ (13., 15. und 26. August, 11 und 14 Uhr, 12 Euro) und „Farb-Fabrik“ (20. und 22. August, 11 und 14 Uhr, 12 Euro) bleiben mit weiteren Terminen im Programm.

In „Mein Luftraketenauto“ (7. August, 10.30 und 14 Uhr, 12 Euro) werden Mädchen und Jungen ab sechs Jahren zu Auto-Konstrukteuren.

Der Workshop „3D-Druck“ (22. August, 10.30 und 14 Uhr, 12 Euro) richtet sich ebenso an Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren wie die beiden Minecraft-Angebote „Vertical Farming“ (15. August, 10.30 und 14 Uhr, 8 Euro) und „Die Minecraft-Autostadt“ (14. August, 10.30 und 14 Uhr, 8 Euro). Um das Programmieren geht es bei „Screenees“ (21. August, 10.30 und 14 Uhr, 25 Euro) – hier sind Tüftlerinnen und Tüftler ab 14 Jahren gefragt.

Informationen zum gesamten Programm gibt es unter (0800) 288 678 238 (täglich 10 bis 18 Uhr) und E-Mail bildung@autostadt.de Buchung über den Autostadt-Ticketshop: www.autostadt.de/tickets.Zu den genannten Teilnahmepreisen kommt jeweils der Eintritt in die Autostadt hinzu

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder