Sorge wegen Verkehr und Ausgleichsflächen in Nordsteimke

Nordsteimke/Hehlingen.  Die Arbeiten für den Sonnenkamp starten. Die Stadt will Flächenverbrauch in „Grüner Mitte“ kompensieren.

Der Blick aufs künftige Baufeld für den Sonnenkamp. Rechts ist Nordsteimke zu sehen, links oben Reislingen Südwest. Ganz im Hintergrund rechts oben ist Hehlingen zu sehen.

Der Blick aufs künftige Baufeld für den Sonnenkamp. Rechts ist Nordsteimke zu sehen, links oben Reislingen Südwest. Ganz im Hintergrund rechts oben ist Hehlingen zu sehen.

Foto: Stadt Wolfsburg

Es soll eines der Vorzeigeprojekte werden und vor allem jede Menge Wohnraum schaffen: Der Sonnenkamp im Eck Nordsteimke/Hehlingen/Reislingen-Südwest mit seinen mindestens 3000 Wohneinheiten. Auf etwa 150 Hektar soll der Sonnenkamp inklusive Grünflächen und Infrastruktur gebaut werden. Das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: