Brückenabriss bei Braunschweig - A39 ab Freitag voll gesperrt

Blick auf die Brückenbaustelle im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd. Der Verkehr auf der B4/Wolfenbütteler Straße fließt über drei Behelfsbrücken (inklusive Straßenbahn). Die alte Brücke wird jetzt abgerissen.

Blick auf die Brückenbaustelle im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd. Der Verkehr auf der B4/Wolfenbütteler Straße fließt über drei Behelfsbrücken (inklusive Straßenbahn). Die alte Brücke wird jetzt abgerissen.

Foto: Flying Arms

Braunschweig.  Sperrung im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd dauert von Freitagabend bis Montagmorgen. Fernverkehr wird umgeleitet. Hier können Sie alle Details lesen.

Wegen der Brückenarbeiten im Autobahnkreuz Braunschweig-Süd wird die Autobahn 39 von Freitag, 7. Mai, 18 Uhr, bis Montag, 10. Mai, 5 Uhr, voll gesperrt. Das teilt die Autobahn GmbH des Bundes mit. In dieser Zeit werde die alte Brücke abgerissen. Gleichzeitig soll die Fahrbahn im Heidbergtunnel instandgesetzt werden. Wegen der Vorbereitung der Arbeiten kann es den Angaben zufolge am Freitag bereits ab 16 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die Sperrungen im Detail

Die A39 kann im Brückenbereich nicht durchfahren werden. Von der Sperrung ist auch die Abfahrt Braunschweig-Südstadt aus Richtung Salzgitter/Kassel kommend betroffen.

Es ist auch nicht möglich, von der A36 aus Richtung Wolfenbüttel kommend auf die A39 aufzufahren, weder in Richtung Salzgitter noch in Richtung Wolfsburg.

Ebenso kann man aus Richtung Wolfsburg kommend nicht von der A39 in die Stadt abfahren. Verkehrsteilnehmer werden aufgefordert, über die Ausfahrt BS-Südstadt / Heidberg in die Innenstadt zu fahren.

Der Fernverkehr auf der A39 wird über A391 und A2 umgeleitet. Beide Strecken werden ausgeschildert.

Diese Bereiche sind nicht gesperrt

Die B4 (Wolfenbütteler Straße) bleibt in beide Richtungen geöffnet. Ebenso ist es laut der Autobahn GmbH weiterhin möglich, von der A39 aus Richtung Salzgitter kommend auf die A36 gen Wolfenbüttel zu fahren. Auch die Abfahrt von der Wolfenbütteler Straße (B4) aus der Stadt kommend auf die A39 in Richtung Salzgitter bleibt offen.

Mehr zum Thema

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder