Union II ärgert den Favoriten

Bovenden.  Die Regionalliga-Reserve verabschiedet sich mit einer Niederlage aus der Tischtennis-Verbandsliga.

Union-Kapitän Florian Wegner holte zum Abschluss gegen Bovenden noch einmal ein Einzel und ein Doppel.

Union-Kapitän Florian Wegner holte zum Abschluss gegen Bovenden noch einmal ein Einzel und ein Doppel.

Foto: Klaus Zopp / regio-press

Mit einer beachtlichen Leistung hat sich der SV Union Salzgitter II nach nur einjähriger Zugehörigkeit wieder aus der Tischtennis-Verbandsliga verabschiedet. Obwohl das Schlusslicht beim Bovender SV ohne seine privat und beruflich verhinderten Stammkräfte Yakup Kaplan und Marcel Matthay an der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: